• Sandra

Frühstücken in München, wo schmeckt´s denn...?

Aktualisiert: 25. März 2018

Wie wichtig ist das Ambiente in dem man frühstückt? Also ich kann Euch sagen, ich brauche es übersichtlich am Liebsten hell mit Wohlfühlcharakter. Ist das sehr individuell? Keine Ahnung mir fällt jedoch auf, dass Freunde und Freundinnen von mir immer gleichermaßen begeistert sind wenn nicht nur das Essen sondern eben auch das Ambiente passt. Hierbei reicht es von stilvoll und schick über cool und minimalistisch. Alles kann, solange es irgendwie farblich harmoniert, bequeme Sitzmöglichkeiten gibt und Einem die Lautstärke der Kaffeemaschine oder des Blenders die Möglichkeit gibt gechillt mit einem netten Gespräch der Begleitung in den Tag zu starten...

und in München gibt es da ganz wunderbare Plätze!


Hier also meine Favoriten:


Hello Bowls Lover... im Bite Delite seid Ihr richtig!


Ob Mango, Açai oder Matcha hier gibt es einfach alles was Dein Herz begehrt. Das Bite Delite gibt es sogar mehrfach in München.


Ein absoluter AllTimeFavourite.




Die Wagner Juicery - stylish hip und direkt an der Isar

Mein neuester Hotspot in Sachen Bowls und leckere frische Smoothies!


Ein Blick auf die Karte genügt und schon hat man den Eindruck, man befindet sich auf hawaiianischen Insel. Ich persönlich schaffe es nie mich innerhalb kürzester Zeit zu entscheiden ... alles, wirklich alles ist unglaublich lecker! Sollten ich also morgens im Gärtnerplatz Viertel unterwegs sein, gibt es eine realistische Chance mich dort anzutreffen. Speziell das Blueberry Porridge ist der absolute Wahnsinn! Möchte man hier Frühstücken muss eine Sache klar sein - You have to love Bowls! Brötchen mit Schinken, Rühreier oder sowas sucht man hier vergebens.





Ooh Baby I like it Raw

Nähe Viktualien Markt in der Rumfordstrasse


ziemlich klein, ziemlich lecker undauf jeden Fall ein Frühstück oder einen Kaffee und Kuchen Ausflug wert!



Bayrischer Hof Brunch in der Blue Spa Lounge

Man muss sich auch mal was gönnen können!

Ein Frühstück vielleicht zu einem besonderen Anlass? Ja, im Bayrischen Hof kann man auch einfach mal nur so frühstücken oder brunchen gehen ganz ohne Belegung eines Zimmers.


Ich habe so ein Frühstück meiner Freundin Steff zum Geburtstag geschenkt. Die Kinder waren in der KiTa und wir hatten endlich mal wieder Zeit bei einem ausgedehnten Frühstück zu plaudern.

Wer Lust hat kann das natürlich noch mit einem SPA Aufenthalt verbinden, Blue Spa Lounge bietet da so Einiges...









Am Feuer im Herbst oder Winter ist es natürlich besonders gemütlich. Was in jedem Fall garantiert ist, ist ein wunderbarer Blick über die Dächer von der Münchner Innenstadt!



















Daddy Longlegs - everything but Spiders...

... gibt es in der Barer Straße.


Hier sollte man allerdings zeitig dran sein. Reservieren geht nicht und derzeit sind die Plätze aufgrund der Uni Nähe schwer umkämpft. Auch hier man ahnt es schon dreht sich alles um Frisches und Clean Eating.

Nur nur die FrühstücksBowls sind quasi zum niederknien auch eine MittagsBowl kann man hier gerne mal probieren... geht natürlich auch to Go.






LAX EATERY - Hallöchen Schwabing


Allein der Name schreit ja schon nach meiner Aufmerksamkeit... L.A. Halloho!

Getestet und für gut befunden! Eine kleine Eatery mit leckerstem Zeug auf der Karte. Hier ist von der Bowl über meinen geliebten Avocado Toast und Pancakes oder Frenchtoast was für Jedermann dabei.

Falls nicht, sorry da kann man dann auch nicht mehr weiterhelfen... . Im Sommer kann man wie es sich für Schwabing gehört , draußen sitzen und bei einem Matcha Latte die Sonnenstrahlen geniessen.





Café Neuhausen -die Münchner Tischgesellschaft


Im Café Neuhausen hat man richtig Platz. Genau deshalb ist das Neuhausen schon so oft meine erste Wahl gewesen wenn es mal wieder zu einem Get Together mit Mehreren kommt.

Ausserdem muss ich gestehen, das Neuhausen ja zu meinem Lieblingsbezirk zählt. Wenn ich hier so das ein- oder andere Mal im Sommer durch die Seitenstraßen laufe, ist es manchmal fast ein wenig wie in Berlin. Na ja ohne überdimensional breite Bürgersteige eben ...

Hach, ich mag Neuhausen!






Das Cotidiano am Nordbad


Das Cotidiano ist schon seit einigen Jahren eines meiner Lieblings Adressen in Sachen Frühstück!

Während meiner Schwangerschaft war ich eigentlich fast 2 Mal die Woche dort. Damals allerdings noch am Gärtnerplatz.

das Cotidiano gibt es mittlerweile 4x in München und recht frisch ist dieses am Nordbad in Schwabing.



Die Bowl war ok , doch dafür gehe ich echt doch lieber in Läden die sich halt einfach darauf spezialisiert haben. Dafür ist der Avocadotoast mega lecker!







Mein absolutes 'Immergetränk' ist die heisse Orange mit Ingwer. Das ist tatsächlich noch ein Überbleibsel aus der Schwangerschaft. Was gibt es bitte geileres als im Herbst oder Winter erstmal mit ner heißen Orange zu starten?










290 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jack`s Wife Freda